Institut für Fort-und Weiterbildung

 

B19004
Erhaltungsqualifikation

Ansprechperson sein - Ansprechperson werden

Die Pfarrer entlasten, Gemeindeleitung gewährleisten, Ehrenamtliche unterstützen - und alles in der Haltung der Partizipation. Damit sind die wichtigsten Herausforderungen für die pastorale Ansprechperson umschrieben. Der Kurs setzt auf einen intensiven Erfahrungsaustausch, wie diese Rolle seitens der Diözesanleitung gedacht und in den unterschiedlichen Situationen gelebt wird. Fragen zur pastoralen, rechtlichen und verwaltungsmäßigen Ausgestaltung dieser Rolle werden behandelt. Im Blick auf die wesentliche Zusammenarbeit vor Ort sind zum dritten Modul auch die Pfarrer und / oder die Zweiten Vorsitzenden als wichtige Kooperationspartner eingeladen.

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Leitung:
Mechthild Berchtold, Diözesanreferentin HA V - Pastorales Personal, Rottenburg;
Dr. Matthias Ball
Zeit und Ort:

16.10.2019, 09.30 Uhr - 17.10.2019, 17.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

22.01.2020, 09.30 Uhr - 23.01.2020, 17.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

13.03.2020, 17.00 Uhr - 14.03.2020, 17.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Leitung und Beratung