Institut für Fort-und Weiterbildung

 

V20102

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Die Fortbildung vermittelt eine Übersicht zu den Aufgaben des Dienstgebers zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Er hat Fürsorgepflicht für Mitarbeitende und ehrenamtlich Tätige. Dabei geht es nicht nur um das Vermeiden von Unfallgefahren und langfristigen Gesundheitsschädigungen, sondern auch um die Wertschätzung der Arbeit und der Mitarbeitenden.

Sie erhalten Informationen zu rechtlichen Vorschriften, Aufgaben der Verantwortlichen, bzw. des Dienstgebers, Verantwortung und Haftung, Handlungshilfen zur Unterweisung und Gefährdungsbeurteilung etc. sowie das Einbinden von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in die eigene Organisation.

Zielgruppe:

Ltd. Pfarrer, Pastorale Ansprechpersonen, Verwaltungsbeauftragte Leiter/-innen von VT und hauptamtl. Kirchenpfleger

Referent/-in:
Christine Faiß, Abteilung Zentrale Verwaltung - Arbeitssicherheit , Rottenburg
Zeit und Ort:

12.03.2020, 10.00 Uhr - 12.03.2020, 13.00 Uhr
Ort: IntercityHotel Ulm

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Kirchliche Verwaltung