Institut für Fort-und Weiterbildung

 

21258

Ausbildung zur ehrenamtlichen Trauerbegleitung 2021/2022

Trauer-Begleitung ist ein Dienst, bei dem Menschen aus einer inneren Haltung heraus in Kontakt mit trauernden Menschen kommen. Viele erleben dieses Engagement als sinnstiftend und hilfreich für die eigene Persönlichkeitsentwicklung.
Ehrenamtliche bringen hierzu ihre eigene Lebenserfahrung wie berufliche Fähigkeiten mit ein. Sofern sie bereits im Kontext von Hospizbegleitung tätig sind, erweitern sich die entsprechenden Erfahrungen um die Begleitung von Sterbenden.


Ziele der Fortbildung sind:     
Fach- und Erfahrungswissen in Verbindung zu bringen mit Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung    
Kennenlernen methodischer und struktureller Ansätze der Trauerbegleitung     
Erlernen des Anwendens von Reflexion.

Nähere Informationen über den Kurs siehe Folder

Zu den Kosten: Eine Kostenübernahme oder -beteiligung sollte bei den Kirchengemeinden oder der Einrichtung, bei der das ehrenamtliche Engagement erfolgt (z. B. Hospiz) erfragt werden.

 

Anmeldeschluss: 15.11.2021

Zielgruppe:

Ehrenamtlich engagierte Personen aus dem Bereich der Hospizarbeit, aus den diakonisch-caritativen Gruppen der Kirchengemeinden, die im Kontext der ehrenamtlichen Trauerbegleitung aktiv sind oder werden wollen.

Referent/-in:
Dorothee Hampe, Pastoralreferentin; Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Stuttgart;
Karin Berhalter, Pastoralreferentin, Trauerbegleiterin, Wangen;
Ansgar Krimmer, Pastoralreferent, Aus- und Weiterbildung in Personenzentrierter Kommunikation in Beratung und Seelsorge nach Carl Rogers (Freiburg), Weingarten;
Ingrid Nüßle, ausgebildete Trauerbegleiterin nach „Trauererschließen“©; langjährige Hospizmitarbeiterin und Koordinatorin; Krankenschwester, Renningen
Leitung:
Christoph Schmitt, Diplom-Theologe, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg;
Karin Berhalter, Pastoralreferentin, Trauerbegleiterin, Wangen
Zeit und Ort:

10.12.2021, 15.00 Uhr - 12.12.2021, 13.30 Uhr
Ort: Bildungshaus Maximilian Kolbe Kloster Reute, 88339 Bad Waldsee, Klostergasse 7

12.01.2022, 18.30 Uhr - 12.01.2022, 21.30 Uhr
Ort: Online per Videokonferenz

04.02.2022, 15.00 Uhr - 05.02.2022, 17.00 Uhr
Ort: Bildungshaus Maximilian Kolbe Kloster Reute, 88339 Bad Waldsee, Klostergasse 7

09.03.2022, 18.30 Uhr - 09.03.2022, 21.30 Uhr
Ort: Online per Videokonferenz

28.03.2022, 18.30 Uhr - 28.03.2022, 21.30 Uhr
Ort: Online per Videokonferenz

08.04.2022, 15.00 Uhr - 09.04.2022, 17.00 Uhr
Ort: Bildungshaus Maximilian Kolbe Kloster Reute, 88339 Bad Waldsee, Klostergasse 7

06.05.2022, 15.00 Uhr - 07.05.2022, 20.00 Uhr
Ort: Bildungshaus Maximilian Kolbe Kloster Reute, 88339 Bad Waldsee, Klostergasse 7

Kosten:
385 €