Institut für Fort-und Weiterbildung

 

P19015

Ausbildungskurs Trauerbegleitung

Ehrenamtliche, die sich in der Trauerbegleitung engagieren wollen

Trauernden Menschen zu begegnen und sie zu begleiten ist Herausforderung und Chance für die Arbeit in der Kirchengemeinde und im Dekanat. Hier bietet sich für ehrenamtliches Engagement eine wertvolle Aufgabe an, mitmenschlich, diakonisch und seelsorglich tätig zu werden. Der dreiteilige Kurs bietet die Möglichkeit, Grundwissen und praktische Fähigkeiten für die Trauerbegleitung zu erwerben. Er qualifiziert Ehrenamtliche, nach dem Modell von R. M. Smeding trauernde Menschen kompetent zu begleiten und bedarfs- und situationsgerechte Angebote für sie zu entwickeln und durchzuführen.

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Marie-Luise Hildebrand, systemische Familientherapeutin (DGSF), Trauerbegleiterin (DAQTE), Weingarten;
Maria Knebel, Kenn
Leitung:
Dr. Claudia Guggemos
Zeit und Ort:

27.09.2019, 18.00 Uhr - 28.09.2019, 17.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal, Altheim-Heiligkreuztal

12.10.2019, 09.00 Uhr - 12.10.2019, 17.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal, Altheim-Heiligkreuztal

26.10.2019, 09.00 Uhr - 26.10.2019, 17.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal, Altheim-Heiligkreuztal

Kosten:
70 €
Information:
Referat Pastoralpsychologie und Ehrenamt