Institut für Fort-und Weiterbildung

 

F19009

Berührende Begegnungen im Gottesdienst feiern

Blicke, Worte, Gesten und Haltungen anderer Menschen berühren uns auf unterschiedliche Weise. Begegnungen rufen spürbare Resonanzen hervor in unserem Fühlen und Verhalten.

Biblische Geschichten, die uns in Gottesdiensten begegnen, erzählen häufig auch von Berührungen und vom Berührt-werden.

In diesen Tagen lassen wir uns von biblischen „Berührungsgeschichten“ ansprechen, arbeiten selbst mit unserem Leib und unserer Berührbarkeit für das eigene Gottesdienstfeiern. Wir erproben unterschiedliche liturgische Elemente unter diesem Aspekt, so dass sich Kinder wie Erwachsene gleichermaßen angesprochen fühlen.

 

Dieser Kurs kann als Aufbaukurs für Wortgottesfeierleiter anerkannt werden.

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Birgit Bronner, Pastoralreferentin, Körpertherapeutin (KBT) Bibliodramaleiterin, Stuttgart
Leitung:
Ulrike Mayer-Klaus
Zeit und Ort:

03.10.2019, 18.00 Uhr - 05.10.2019, 17.00 Uhr
Ort: Pater-Kentenich-Begegnungshaus, Liebfrauenhöhe, Rottenburg

Kosten:
65 €
Information:
Referat Liturgie mit Kindern und Familienpastoral