Institut für Fort-und Weiterbildung

 

I19001

Bibliolog mit Objekten - Aufbaukurs

Bibliolog ist ein Weg, gemeinsam mit einer Gemeinde, mit Gruppen oder Schulklassen einen biblischen Text zu erforschen und lebendig werden zu lassen. Während der Bibliolog in seiner Grundform wesentlich sprachlich gestaltet wird und damit auditiv orientiert ist, bietet der Einsatz von Objekten eine erste Möglichkeit, den Bibliolog um die visuelle Dimension zu erweitern. Der Einsatz von Stühlen im Bibliolog erlaubt es, komplexe szenische Konstellationen anschaulich zu gestalten und so zu zeigen, wie einzelne biblische Gestalten zu einander „stehen“ und wie sich ihre Beziehungen im Lauf einer Geschichte entwickeln können.

In diesem Aufbaukurs werden die grundlegenden Gestaltungsvarianten für einen Bibliolog mit Objekten anwendungsorientiert erläutert. Die Teilnehmenden bereiten einen eigenen Bibliolog vor und führen ihn durch. Sie erhalten ein Zertifikat.

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat vom Netzwerk Bibliolog).

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent/-in:
Dr. Katrin Brockmöller, Direktorin Kath. Bibelwerk e.V., Stuttgart;
Dorothee Kleele-Hartl, Gemeindereferentin, Augsburg
Leitung:
Dr. Claudia Hofrichter
Zeit und Ort:

20.11.2019, 14.00 Uhr - 22.11.2019, 16.30 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

Kosten:
75 €
Information:
Referat Interkulturelle Pastoral/Bibel und Kunst