Institut für Fort-und Weiterbildung

22035

Einführungskurs Beauftragung Wortgottesfeier

in Stuttgart Kurs 1

Personen, die vom Kirchengemeinderat mit dem Pfarrer zur Leitung von Wortgottesfeiern an Sonn- und Feiertagen vorgesehen sind
Die bischöfliche Beauftragung zur Leitung von Wortgottesfeiern am Sonntag setzt die Teilnahme am zweiteiligen Kurs voraus. Neben dem Mindestalter (25 Jahre) werden Erfahrungen in den liturgischen Diensten vorausgesetzt (bes. als Lektor/-in, möglichst als Kommunionhelfer/-in). Detaillierte Anmeldevoraussetzungen finden sich im Anmeldeformular. Inhaltliche Schwerpunkte der Qualifizierung: Gottesdienstverständnis nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil; innere Beziehung von Sonntag, Eucharistiefeier und Wortgottesfeier; Grundstruktur und Elemente der Wortgottesfeier; spirituelle Dimension; Einübung in die Gestaltung der Feier.

Modul 1 am 12.09.2022 von 18.30 - 21.30 Uhr digital

Modul 2 am 19.09.2022 von 18.30 - 21.30 Uhr digital

Modul 3 am 26.09.2022 von 18.30 - 21.30 Uhr digital

Modul 4 am 01.10.2022 von 10.00 - 16.00 Uhr in Präsenz (Gemeindehaus St. Josef, Finkenstr. 39, 70199 Stuttgart-Süd)

 

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen
Referent/-in:
Christoph Schmitt, Diplom-Theologe, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg
Leitung:
Christoph Schmitt, Diplom-Theologe, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg
Zeit und Ort:

12.09.2022, 18.30 Uhr - 01.10.2022, 16.00 Uhr
Ort: Tagungshaus in Stuttgart

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Liturgische Dienste/Geistliche Begleitung