Institut für Fort-und Weiterbildung

22301

Einführungskurs für Kindergartenbeauftragte Pastorale und Verwaltung (KBP/KBV)

Der Kurs findet als gemeinsamer Kurs der Kindergartenbeauftragten Verwaltung (KBV) und Pastoral (KBP) statt. In der gemeinsamen Kurseinheit werden der Rottenburger Kindergartenplan, der Orientierungsplan und die Aufgabenbeschreibungen der KBV und KBP vorgestellt und besprochen. Zudem wird das Qualitätsmanagement für Kindergartenbeauftragte Verwaltung und Pastoral inkl. der Themen Schutzauftrag, Zielvereinbarungsgespräch und Mitarbeitergespräch, vorgestellt. In der Kurseinheit für die Kindergartenbeauftragte/n Verwaltung wird darüber hinaus über Kindergartenfinanzierung, Betriebserlaubnis und Bedarfspläne sowie Dienstpläne und Schließpläne informiert. Die Kurseinheit für die Kindergartenbeauftragten Pastoral qualifiziert für die Aufgaben in Zusammenarbeit mit den anderen Akteuren im Feld Kindergarten (z.B. Kindergartenleitung, Kindergartenbeauftragte/r Verwaltung, Kindergartenausschuss). Er bietet eine umfassende Einführung in die wichtigsten aktuellen religionspädagogischen, pädagogischen und rechtlichen Grundlagen (z.B. Rottenburger Kindergartenplan, religionspädagogische Rahmenkonzeption, Qualitätsprofil, Trägeraufgaben).

 

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen VZ/VA/Kirchenpflege, Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Kindergartenbeauftragte
Referent/-in:
Dieter Speidel, HA XIII - Kirchengemeinden/RPA, Rottenburg;
Markus Vogt, Referat Kindertageseinrichtungen / Familienzentren / Frühkindliche Bildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg;
Referen/-innen des Landesverbandes Kath. Kindertagesstätten
Leitung:
Ulrike Raestrup
Zeit und Ort:

04.07.2022, 09.00 Uhr - 06.07.2022, 12.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Karmeliterstraße 9, 72108 Rottenburg

Kosten:
75 €