Institut für Fort-und Weiterbildung

 

V20019

Energietankstellen im Arbeitsalltag

Wenn sich die Energiereserven dem Ende zu neigen, sind Erschöpfung, Unlust und Konzentrationsschwierigkeiten oft die Folge. Wie können Sie Selbstfürsorge üben und Ihren Organismus als Ratgeber nutzen? Wie können Sie kleinere und größere "Energietankstellen" in Ihren Arbeitsalltag einbauen? Im Seminar erschließen Sie Ihre ganz persönlichen Energiequellen, damit Sie den Arbeitsalltag wieder mit Kraft und Schwung bewältigen.

 

Termin 2 für den Vertiefungstag im März 2021 wird im Frühjahr 2020 bekannt gegeben.

Zielgruppe:

Pastoral Verwaltung und Büro - alle Berufsgruppen

Referent/-in:
Gabriele Kaupp, Gesundheitscoaching - Supervision - Organisationsberatung, Tübingen
Leitung:
Ulrike Raestrup
Zeit und Ort:

01.07.2020, 09.00 Uhr - 02.07.2020, 17.00 Uhr
Ort: Bildungsforum Kloster Untermarchtal

Kosten:
67 €
Information:
Referat Kirchliche Verwaltung