Institut für Fort-und Weiterbildung

 

M20016

Entspannte Moderation von virtuellen Treffen

- analog und digital im sinnvollen Zusammenspiel

Der aktuelle Digitalisierungsschub fordert uns und unsere bisherigen Interaktionsmuster heraus. Virtuelle Treffen sind eine hilfreiche Form, um mit Menschen in Kontakt zu bleiben.

Wie das zielführend gelingen kann und wie gleichzeitig die möglichen Vorbehalte gegen digitale Treffen „liebevoll“ integriert werden können, das lernen Sie in diesem Workshop. Schaffen Sie sich hilfreiche Gestaltungsmöglichkeiten, um Menschen online miteinander in Kontakt zu bringen.

Sie lernen, wie Sie in Ihrer Moderationsrolle Online-Treffen gestalten können, um Ihre Ziele auf den Punkt zu bringen.

Bauen Sie sich eine für Sie passende Brücke zwischen Ihren analogen und digitalen Moderationskompetenzen.

 

Das Webinar wird mit zoom durchgeführt.

 

Technische Voraussetzungen: möglichst LAN-Anschluss, Webcam, Mikrofon, Lautsprecher (oder Headset)

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Andere Mitarbeiter/-innen
Referent/-in:
Tobias Dech, Beratung auf Augenhöhe, Guldental
Zeit und Ort:

14.07.2020, 09.00 Uhr - 14.07.2020, 11.00 Uhr
Dieser Termin ist ausgebucht. Wenn Sie sich für diesen Termin anmelden, werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Missionarisch-diakonische Pastoral und Sakramentenkatechese