Institut für Fort-und Weiterbildung

 

V20103

Gewinnung und Wertschätzung von „ehrenamtlichen Ressourcen"

Zielgruppe: Trägervertreter/-innen und Leiter/-innen von Familienzentren sowie Einrichtungen, die sich in Richtung Familienzentrum entwickeln möchten

Die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen im Familienzentrum bietet neue Chancen und Möglichkeiten. Hier können Menschen ihre Kompetenzen und Ideen im Rahmen ihrer Arbeit mit den Familien einbringen.

Ziele:

  • Sie erhalten Informationen zum Strukturwandel im Ehrenamt.
  • Sie kennen Formen der Mitarbeitergewinnung im Ehrenamt und wie Sie das Interesse für diese Arbeit wecken können.
  • Sie kennen Instrumente für eine Freiwilligenkoordination und setzen sich mit der Anerkennungs- und Wertschätzungskultur bei der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen (immateriell, geldwert, organisatorisch und monetär) sowie mit Methoden zur Begleitung sowie Zusammenarbeit und Rollenklärung auseinander.
  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele und – übungen
 
Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen in einem Verwaltungsberuf
Referent/-in:
Gabriele Denner, HA IV - Pastorale Konzeption, Rottenburg
Leitung:
Ulrike Raestrup
Zeit und Ort:

05.10.2020, 09.30 Uhr - 05.10.2020, 17.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal, Altheim-Heiligkreuztal

Kosten:
40 €
Information:
Referat Kirchliche Verwaltung