Institut für Fort-und Weiterbildung

 

F18013

„Ich steh‘ an deiner Krippe hier…“ – Krippenführungen mit geistlichen und liturgischen Elementen

In den Tagen nach Weihnachten suchen viele Menschen Krippen auf. Manche fühlen sich beim Anblick einer Krippe in tieferen Schichten ihrer Person angesprochen - in ihrer Sehnsucht, in ihrer Hoffnung, dass es geheimnisvolle Neuanfänge in der Geschichte und in ihrem persönlichen Leben gebe. Geistliche Krippenführungen bieten die Möglichkeit, die unterschiedlichen Motivationen aufzugreifen und sie zu vertiefen mit liturgischen, spirituellen und kreativen Akzenten. Elemente der zweiteiligen Tagung sind: Die Geschichte und die theologische Bedeutung der Weihnachtskrippe, die Besichtigung historischer und moderner Krippen, kreatives Entwickeln und Erproben von geistlichen und liturgischen Bausteinen für verschiedene Zielgruppen und Generationen .

Drucken

Gerne können Sie sich über freie Plätze telefonisch (07472 922-220) im Sekretariat erkundigen

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Leitung:
Ulrike Mayer-Klaus
Zeit und Ort:

09.11.2018, 18.00 Uhr - 10.11.2018, 17.00 Uhr

01.02.2019, 18.00 Uhr - 02.02.2019, 17.00 Uhr

Kosten:
70 €
Information:
Referat Liturgie mit Kindern und Familienpastoral