Institut für Fort-und Weiterbildung

 

T20009

Ist das alles nicht ein frommer Wunsch?

Wie wir von unserer Hoffnung sprechen können

Es gibt ein religiöses Thema, das bei allem Bedeutungsverlust der Kirche seine Relevanz nicht verliert: Was wird aus unseren Lieben, was wird aus mir, wenn wir sterben?

Die traditionellen kirchlichen Vorstellungen und Deutungen haben für die meisten Menschen der Gegenwart ihre Überzeugungskraft verloren, sie kommen wie „fromme Märchen“ daher.

Im Kurs wird gemeinsam erarbeitet, wie von der Auferstehung der Toten und dem Glauben an das ewige Leben zeitgemäß gesprochen werden kann. Ausgangspunkt dafür sind Kompetenz und Erfahrungen der Teilnehmer/-innen aus Trauerarbeit und Beerdigungsdienst, die gemeinsam theologisch vertieft werden.

Zielgruppe:

Alle pastoralen Dienste

Referent/-in:
Dr. Daniela Blum, Lehrstuhl für mittlere und neuere Kirchengeschichte, Universität Tübingen
Zeit und Ort:

17.03.2020, 09.30 Uhr - 18.03.2020, 17.00 Uhr
Ort: Christkönigshaus, Stuttgart-Hohenheim

Kosten:
47 €
Information:
Referat Theologie