Institut für Fort-und Weiterbildung

 

M19004
Erhaltungsqualifikation

Katechese generationsübergreifend

Katechetisches Handeln ist Auftrag der ganzen Gemeinde. Im Konzept „generations of faith“ aus den USA soll christlicher Glaube im Miteinander aller Altersstufen auch jenseits der Familienbezüge gesucht und entdeckt werden. Alle lernen voneinander und miteinander, erleben gemeinsames Essen, Impulse, Workshops, Musik und Gottesdienst. Glaubenlernen und Glaubensvertiefung geschieht hier Generationen übergreifend und Generationen verbindend. In seiner Grundausrichtung entlastet es die Hauptamtlichen und aktiviert Gemeindeleben vor Ort, weil die verschiedenen Katechese (zumindest partiell) nicht separiert, sondern integriert durchgeführt werden.

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Prof. Dr. Bernd Lutz, Professor für Pastoraltheologie, PTH , St. Augustin
Leitung:
Ursula Kropp, Referentin für Sakramentenpastoral / Katechese und Katechumenat, Freiburg;
Bärbel Zeimantz
Zeit und Ort:

05.04.2019, 09.30 Uhr - 05.04.2019, 17.00 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Luzen, Hechingen

Kosten:
20 €
Information:
Referat Missionarisch diakonische Pastoral und Sakramentenkatechese