Institut für Fort-und Weiterbildung

 

21267

Kirche digital in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Online-Tagung und Umfrage zur digitalen Lage

Digitale Kirche ist weit mehr als die Nutzung digitaler Werkzeuge. Digital Kirche sein hat vor allem damit zu tun, Kommunikationsformen und Informationsgewohnheiten in einer digitalisierten Gesellschaft zu kennen und sie zu nutzen. Doch wie tickt diese Gesellschaft? Wie beeinflusst das Digitale das Analoge? Worauf kommt es an? Und wo ist der Platz der Kirche in einer Zeit, in der sich Medienrealitäten rasant verändern?

Bei der Online Tagung “Kirche digital in der Diözese Rottenburg-Stuttgart” wollen wir gemeinsam diskutieren, uns austauschen und inspirieren lassen. Was bedeutet es, Kirche im digitalen Raum der Möglichkeiten zu sein? Was heißt das für die Verkündigung und die Glaubenskommunikation? Welche digitalen Werkzeuge und sozialen Medien sind hilfreich für‘s Gemeindeleben? Kurz zusammengefasst: Wie können wir die Chancen der digitalisierten Welt konstruktiv-kritisch nutzen?

Mit dieser Online-Tagung fangen wir einfach mal an und versuchen, Fragen und Themen im weiten Feld der digitalen Kirche zusammenzuführen. Mit zwei Impulsvorträgen und 20 Poster-Sessions machen wir Angebote für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und werfen dabei einen besonderen Blick in unsere Diözese.

Gleichzeitig wollen wir im Vorfeld der Tagung erfahren: Welche sind Ihre digitalen Berührungspunkte in und mit Kirche und Glauben? Wo wünschen Sie sich ggf. Unterstützung oder Austausch? Deshalb startet zeitgleich mit der Anmeldung zur Online-Tagung eine Online-Umfrage. Das Ziel: einen Einblick zu bekommen in die digitale Lage in unserer Diözese. Bitte beteiligen Sie sich – ganz unabhängig davon, ob Sie an der Tagung teilnehmen oder nicht! Die Anfrage ist anonym und die Datenverarbeitung DSGVO-konform.

Rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie die notwendigen Daten, um sich zur Videokonferenz zuschalten zu können.

Anmeldeschluss: 6. November 2021

Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstalter: Bischöfliche Medienstiftung der Diözese / Expertengruppe Digitalisierung der Diözese und des Diözesanrats / Akademie der Diözese. In Kooperation mit: Stabsstelle Mediale Kommunikation und Hauptabteilung Pastorale Konzeption der Diözese.

Organisatorische Rückfragen: Manuela Pfann, Hauptabteilung XII mpfann@dont-want-spam.bo.drs.de

Zielgruppe:

Alle pastoralen Mitarbeiter/-innen in der Diözese sowie ehrenamtlich Engagierte; die Tagung ist offen für alle Interessierten.

Zeit und Ort:

13.11.2021, 10.00 Uhr - 13.11.2021, 16.00 Uhr
Ort: Online per Videokonferenz

Kosten:
kostenfrei
Information:
Manuela Pfann, Hauptabteilung XII