Institut für Fort-und Weiterbildung

 

M20019

Kreative Online-Seminar-Methoden

Fortgeschrittene

Methoden finden, um Online-Seminare zu gestalten erscheint auf den ersten Blick schwierig. Kreativer Einstieg mit der Aufstell-Methode, Input mit Hilfe von Welt-Café und Co oder eine schnelle Feedbackrunde mit Moderations-Kärtchen, in der Präsenzveranstaltung kein Problem. Aber wie setze ich meine gewohnte Arbeitsweise für die Präsenzveranstaltung jetzt online im digitalen Seminar um? Und was muss ich dabei vielleicht grundsätzlich anders machen? Diesen beiden Fragen, die sich bestimmt viele stellen, geht das digitale Seminar nach. Gemeinsam wollen wir in einer kleinen Gruppe Methoden ausprobieren, die ein Online-Seminar strukturieren und interessanter machen. Teilweise aus den Präsenzveranstaltungen bekannte Methoden werden auf die technischen Möglichkeiten eines digitalen Seminar-Tools (Zoom) übertragen. Die ein oder andere unbekannte Methode ist vielleicht auch dabei. Eingesetzt werden nur, die im digitalen Seminar-Raum schon vorhandenen technischen Möglichkeiten und eine Präsentationssoftware. So sind die gezeigten Methoden leicht für alle selbst umzusetzen.

Für das digitale Seminare werden Papier, Stift und ein Smartphone benötigt.

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Andere Mitarbeiter/-innen
Referent/-in:
Andrea Hettler, Referentin für E-Learning, Stuttgart
Leitung:
Bärbel Zeimantz
Zeit und Ort:

23.09.2020, 10.00 Uhr - 23.09.2020, 12.00 Uhr
Ort: Webinar

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Missionarisch-diakonische Pastoral und Sakramentenkatechese