Institut für Fort-und Weiterbildung

 

B19002

Leitung gestalten - Führen und Leiten in der Kirche

X. Intervallkurs

Selbst wenn die Seelsorge die zentrale Aufgabe der Kirche darstellt, können sich Pfarrer nicht von der Führungs- und Leitungsrolle dispensieren. Diese Aufgabe nimmt an Bedeutung zu, je größer die Seelsorgeeinheit ist, die ein Pfarrer zu verantworten hat. Gleichzeitig wird von ihm ein partizipativer Führungs- und Leitungsstil erwartet. Auf der Grundlage einer für die Kirche angemessenen Führungstheorie werden spezifische Führungsinstrumente wie Konzeptionsentwicklung, Teamentwicklung, Mitarbeiterkommunikation oder Konfliktklärung vorgestellt und damit die eigene Kompetenz erweitert.

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Ulrich Müller-Weißner, Evangelischer Pfarrer und Organisationsentwickler, Landau;
Ursula Schuler, Supervisorin und Trainerin, Schwäbisch Gmünd;
Alexa Götte, Dipl.-Psychologin und Organisationsentwicklerin;
Dieter Barth, Organisationsberater, Rottenburg
Leitung:
Heinz Werner Kramer, Direktor des Instituts für Pastorale Bildung, Freiburg;
Dr. Matthias Ball
Zeit und Ort:

11.11.2019, 14.30 Uhr - 14.11.2019, 13.00 Uhr
Ort: Karl Rahner Haus, Freiburg

03.02.2020, 14.30 Uhr - 06.02.2020, 13.00 Uhr
Ort: Tagungshaus in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

25.05.2020, 14.30 Uhr - 28.05.2020, 13.00 Uhr
Ort: Tagungshaus in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

05.10.2020, 14.30 Uhr - 08.10.2020, 13.00 Uhr
Ort: Haus Maria Lindenberg, St. Peter

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Leitung und Beratung