Institut für Fort-und Weiterbildung

 

L19026

Matthäusevangelium bibeltheologisch und liturgisch erschließen

Kursinhalte sind: Bibeltheologische Erschließung des Matthäusevangeliums als Basis der Verkündigung. Wirklichkeitsnahe Kernbotschaften für ein Jünger/-innensein heute. Die Bergrede „verheutigen“. Impuls(iv)texte für das Leben von Gemeinde/Kirche an vielen Orten ins Heute übertragen. Praktische Erschließung, Übungen für Liturgie und Bibelarbeit, Erarbeitung einer Predigt

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Barbara Janz-Spaeth, Referentin für Bibelpastoral, Stuttgart
Leitung:
Christoph Schmitt
Zeit und Ort:

30.09.2019, 10.00 Uhr - 02.10.2019, 15.00 Uhr
Ort: Christkönigshaus, Stuttgart-Hohenheim

Kosten:
77 €
Information:
Referat Liturgische Dienste/Geistliche Begleitung