Institut für Fort-und Weiterbildung

 

I20006
Erhaltungsqualifikation

Meine Rolle im Spannungsfeld zwischen muttersprachlicher Gemeinde und Arbeit in den einheimischen Gemeinden

Der neue Stellenplan der Diözese Rottenburg-Stuttgart sieht eine wesentliche stärkere Mitarbeit der Priester und pastoralen Dienste der muttersprachlichen Gemeinden in den deutschsprachigen Gemeinden vor und umgekehrt der deutschen Mitarbeiter/-innen in muttersprachlichen Gemeinden. Was verändert sich für mich und meine bisherige Rolle? Was bedeutet das in Sachen Sprachkompetenz? Welche großen Chancen bestehen in diesem neuen Modell für eine interkulturell geprägte Pastoral? Mit welchen Themen muss ich mich neu auseinandersetzen?

Zielgruppe:

Priester und pastorale Dienste in Gemeinden für Katholiken anderer Muttersprache und in deutschen Gemeinden

Referent/-in:
Ulrich Reif, Diözesanreferent HAV - Pastorales Persona , Rottenburg
Zeit und Ort:

12.05.2020, 09.00 Uhr - 13.05.2020, 16.00 Uhr
Ort: Pater-Kentenich-Begegnungshaus, Rottenburg-Ergenzingen

Kosten:
kostenfrei
Information:
Referat Interkulturelle Pastoral/Bibel und Kunst