Institut für Fort-und Weiterbildung

 

M19013

Pastoralen Ton im kirchlichen Kontext vermeiden

Der Kurs leitet an, das eigene Sprechen zu analysieren und zu reflektieren. Es werden Methoden aufgezeigt, die Wirksamkeit des Sprechens bewußt zu gestalten. In praktischen Kommunikationsübungen vertiefen die Teilnehmer/-innen die theoretischen Impulse wenden sie an.

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Markus Anders, Dipl.-Sprecherzieher, Sprecher im SWR, Stuttgart
Leitung:
Christoph Schmitt;
Bärbel Zeimantz
Zeit und Ort:

04.11.2019, 12.00 Uhr - 05.11.2019, 13.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Kloster Schöntal

Kosten:
40 €
Information:
Referat Missionarisch diakonische Pastoral und Sakramentenkatechese