Institut für Fort-und Weiterbildung

 

V19018

Professionelles Konfliktmanagement für Frauen

Auch wenn wir denken mögen, Status sei im Kirchenumfeld eher weniger wichtig, gibt es auch hier einige Situationen, in denen eine gesunde und passende Selbstbehauptung unerlässlich ist. In diesem Kurs lernen Kirchenmitarbeiterinnen im geschützten Kreis eigene innere Widersacher in Sachen Respekt und Durchsetzungsvermögen kennen und sich Gehör und Anerkennung für eigene Anliegen zu verschaffen, um diese wirksam voranzutreiben. Es wird durch theoretischen Input, Diskussionen sowie Einzel- und Gruppenarbeit eine gut nutzbare „Werkzeugkiste“ erarbeitet um Konflikte prefessioneller zu managen.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen in einem Verwaltungsberuf
Referent:
Sibylle Teschner, Coaching Begleitung Beratung, Göppingen
Leitung:
Ulrike Raestrup
Zeit und Ort:

07.05.2019, 09.30 Uhr - 08.05.2019, 16.30 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

Kosten:
47 €
Information:
Referat Kirchliche Verwaltung