Institut für Fort-und Weiterbildung

23122

Qualifikation Moodle Technik und Didaktik - Januar 2023

Der Kurs startet am 18.01.2023 mit der Kick off Videokonferenz von 10:00 bis 11:30 Uhr und endet am 01.03.2023 wieder mit einer Videokonferenz 10:00 bis 11:30 Uhr.

------------------------------------------------

Die Qualifikation vermittelt grundlegende und weiterführende technische Kenntnisse von Moodle. Zusätzlich werden didaktische Zusammenhänge vorgestellt, die zur Erstellung eigener Online Kurse notwendig sind. Die Qualifikation ist die Voraussetzung dafür, die Lernplattform der Diözese Rottenburg-Stuttgart als Anbieter von Online Kursen nutzen zu können.

Der Kurs gliedert sich in 7 Pflichtmodule, die u.a. die Themen Konzeption von Online Kursen, Formen digitaler Bildung und Gestaltung von Inhalten umfasst. Dargestellt wird auch der Aufbau und die Struktur der Moodle Lernplattform, die Arbeit mit Moodle und die Umsetzung eigener Inhalte mit Moodle und H5P. Dazu gibt es praktische Übungen, um das Erlernte zu festigen und die Möglichkeit Fragen zu stellen. Jede(r) Teilnehmer*in erhält eine Spielwiese (Testkurs) auf der Lernplattform, so kann das Erlernte gleich praktisch erprobt werden.

Die Lernzeit beträgt ca. 8-10 Stunden, Zeit für die praktischen Übungen kommt noch hinzu. Bei Vorkenntnissen im Bereich digitale Bildung können einzelne Module übersprungen werden.

Sie können sich bereits heute schon auf der Lernplattform mit Ihren Zugangsdaten der Diözese anmelden. Es besteht die Möglichkeit die Registrierung direkt über das Lernplattform Logo auf zenworks durchzuführen, oder Sie nutzen folgenden Link:

www.lernplattform-drs.de

 

Zielgruppe:
Verwaltung und Pastoral
Referent/-in:
Andrea Hettler, zertifizierte Blended Learning Designerin, Medienreferentin Fachstelle Medien, Stuttgart;
Elisa Ebersbach, Referentin für Mediengestaltung, Fachstelle medien, Stuttgart
Zeit und Ort:

18.01.2023, 10.00 Uhr - 01.03.2023, 11.30 Uhr
Ort: Online per Videokonferenz