Institut für Fort-und Weiterbildung

 

F19011

Sehschule für Kunst im Kirchenraum und Kirchenjahr

Bilder sagen mehr als Worte. Aber sagen sie uns wirklich noch etwas? Die Tagung möchte erfahrbar machen, wie wir zu den Inhalten und zu einem eigenen Bezug von (Glaubens-) Bildern kommen.

Elemente des Kurses sind: Kunst entdecken an ungewöhnlichen Orten und zu ungewohnten Zeiten (z.B. Diözesanmuseum bei Nacht); Zielgruppenorientierte Vermittlung (z.B. Kinderführung als Live-Erfahrung im Museum); Kunst und Liturgie im Kirchenjahr; Museums- und kirchenpädagogische Tools für die Umsetzung in der eigenen Gemeindepraxis.

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent/-in:
Dr. Melanie Prange, Leiterin des Diözesanmuseums
Leitung:
Christoph Schmitt;
Ulrike Mayer-Klaus
Zeit und Ort:

24.10.2019, 18.00 Uhr - 26.10.2019, 17.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

Kosten:
75 €
Information:
Referat Liturgie mit Kindern und Familienpastoral