Institut für Fort-und Weiterbildung

 

V19029

Selbstmanagement und Kommunikation

Wenn alles auf einmal kommt …

Sie haben ein gestresstes KGR-Mitglied am Apparat, das sich missverstanden fühlt, eine Mutter aus dem Elternbeirat beschwert sich über die angebliche Unfähigkeit der Kindergartenleitung oder ein verärgertes Gemeindemitglied berichtet Ihnen ausführlich über die unsägliche Situation im Kirchenchor.

Sie arbeiten mit ganz unterschiedlichen Ehrenamtlichen zusammen und die Beziehungen sind nicht immer einfach. Ziel dieses Kurses ist es, Beziehung durch bewusste Kommunikation positiv zu gestalten. Im Kurs lernen Sie Kommunikationstechniken, um schwierige Situationen zu meistern.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen in einem Verwaltungsberuf
Referent:
Andreas Rieck, Dipl.-Theologe, Kommunikationstrainer, Autor, Wendlingen;
Ulrike P. Höflinger, Leichtigkeit - Coaching, Uhingen
Leitung:
Ulrike Raestrup
Zeit und Ort:

02.07.2019, 09.30 Uhr - 03.07.2019, 17.00 Uhr
Ort: Kath. Jugend- und Tagungshaus, Wernau

Kosten:
47 €
Information:
Referat Kirchliche Verwaltung