Institut für Fort-und Weiterbildung

 

21934
abrufbares Angebot

Wort-Gottes-Feiern gestalten mit einer kleinen Feiergemeinde

Die einen sagen: „Kleine Gottesdienste haben ihren ganz besonderen Reiz. Da ist mehr Gemeinschaft möglich.“ Und für andere sind kleine Gottesdienste "auf Dauer eine Belastung für alle Beteiligten. Nie weiß man, wer oder was kommt,..." . Vor der Corona-Erfahrung stellten sich manche die Frage, ob sich ein Gottesdienst mit wenigen Mitfeiernden wirklich 'lohnt'. Aus Erfahrungen der Corona-Zeit mit kleineren Gottesdienstgemeinschaften sind manche Impulse erdacht und erprobt worden und lassen sich gut mit Grundideen verbinden, wie angemessen mit einer kleinen Versammlung von Menschen gefeiert werden kann. Die Herausforderungen werden angeschaut und Vorschläge erarbeitet, wie damit umgegangen werden kann. Leitend ist die Einsicht, dass solche Gottesdienste ihre eigene Würde haben.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Christoph Schmitt

 

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Zeit und Ort:

Abrufbares Angebot

Kosten:
kostenfrei