Institut für Fort-und Weiterbildung

 

F19004

Zertifizierte Ausbildung zum/zur Bibelerzähler/-in

Bibelerzählen gilt heute als attraktive Form der Verkündigung, weil es soziale Milieus und Altersgrenzen überwinden kann. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senior/-innen sind neu erreichbar. Dass Bibelerzählen mit Hilfe professioneller Hand- und Mundwerksregeln erlernbar ist, will diese zertifizierte Ausbildung zeigen.

Vermittelt wird, wie Sie von emotionalen Erfahrungen erzählen und mit Worten innere Bilder erzeugen; wie Sie Zuhörende zur Identifikation einladen; wie Sie eine „leichte Sprache“ einsetzen; wie Sie ein Storyboard erstellen; welche Erkenntnisse die Neurobiologie zum Erzählen hat.

Das Zertifikat wird ausgestellt bei verbindlicher Teilnahme an folgenden Einheiten: 2 x 3 Studientage; weitere regionale Hospitationstreffen; Öffentliches Erzählen in der Bibelerzählnacht.

 

 

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent:
Dirk Schliephake, Leiter des Arbeitsbereiches Kindergottesdienst und der Ausbildung Bibelerzähler/-in, Hildesheim;
Maria von Bismarck, Schauspielerin, Gestalt-, Theater-, Körpertherapeutin, Hildesheim
Leitung:
Barbara Janz-Spaeth, HAXI - Kirche und Gesellschaft, Stuttgart;
Ulrike Mayer-Klaus
Zeit und Ort:

11.04.2019, 10.00 Uhr - 13.04.2019, 18.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

14.11.2019, 10.00 Uhr - 16.11.2019, 22.00 Uhr
Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus, Rottenburg

Kosten:
154 €
Information:
Referat Liturgie mit Kindern und Familienpastoral