Institut für Fort-und Weiterbildung

 

Taufkatechese

M902 Im Vertrauen auf Gott
Taufvorbereitung

 

Vorstellungen von Taufe, die uns in Taufgesprächen und der Taufvorbereitung begegnen, sind Ausgangspunkt und Chance, Gottes Spuren im eigenen (Taufeltern, Taufbegleiter …) und im Leben des Kindes neu oder vertieft zu entdecken. Impulse für die Taufvorbereitung,

praxisorientiertes Arbeiten an den Inhalten der Taufgespräche, Gestaltung der Tauffeier.

Termine 1/2 Tag oder ganztägig 

Kooperationsstruktur 
Das Dekanat, in der Regel die Dekanatsgeschäftsstelle, plant mit den Verantwortlichen der Seelsorgeeinheit und des Dekanats die Fortbildungsangebote. 

 

 

M903 Für Geflüchtete, die nach der Taufe fragen
Katechetische Vorbereitung

Mit dem Angebot sollen Dekanate und Seelsorgeeinheiten von der inhaltlichen Aufgabe der Taufvorbereitung entlastet werden. Darüber hinaus ist entsprechend der Agenda „Wenn muslimische Flüchtlinge und Flüchtlinge anderer Religionen nach der Taufe fragen“ vorgesehen, dass die Flüchtlinge unter Begleitung von ehrenamtlichen oder auch hauptberuflichen Begleitern/innen den gelebten Glauben kennen lernen und Schritt für Schritt in die Kirche am Ort hineinwachsen können.

Das abrufbare Angebot ist für Flüchtlinge und mögliche Begleiter/innen aus den Kirchengemeinden vorgesehen.

Zwei Einheiten: 1. Jesus kennenlernen; 2. Kirche, Sakramente, Gebet
jeweils halbtägig, bei Ihnen vor Ort  je nach Bedarf werden Übersetzer/-innen hinzugezogen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass die Begleiter/-innen vor Ort beraten werden.

Weitere Informationen

 

Leitung:
Bärbel Zeimantz

Vermittlung SMammel.institut-fwb@bo.drs.de

Weitere Angebote auf Anfrage möglich!