Institut für Fort-und Weiterbildung

23120

Erlebnisraum Kirche: wo Besucher zu Gästen werden

Kirche und Tourismus pflegen seit langem eine gelingende Partnerschaft. Ihr besonderer Ort der Begegnung sind Kirchenräume. Als öffentliches Kulturgut ermöglichen sie unterschiedliche Zuwege, Sinnstiftung zu erfahren: für das Gemeindemitglied ebenso wie für Touristen oder Flaneure. Kirchen wie Tourismus nehmen die Aufgabe an, sich auf wandelnde Bedürfnisse der Besucher von Kirchenräumen einzustellen. Beispielhaft macht es der methodische Ansatz der Kirchenraumpädagogik möglich, Menschen im Kirchenraum einen Erinnerungsraum zu eröffnen, der kulturelle, religiöse oder konfessionelle Aspekte eines Kirchenraums mit dem Interesse der Besucherinnen und Besucher zusammenbringt. So öffnet sich auch das Potential der Kirchenräume, für Menschen unterwegs Gast-Räume auf Zeit zu werden.

 

Kooperationspartner:innen:

  • Katholisches Dekanat Allgäu und Oberschwaben
  • Katholische Gesamtkirchengemeinde Ravensburg
  • Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ravensburg
  • Evangelische Landeskirche in Württemberg - Missionarische Dienste - Fachbereich Kirche in Freizeit und Tourismus
  • Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e. V.

 

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen
Leitung:
Christoph Schmitt, Diplom-Theologe, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg
Zeit und Ort:

25.03.2023, 10.00 Uhr - 25.03.2023, 17.00 Uhr
Ort: Das Haus der katholischen Kirche in Ravensburg, Wilhelmstraße 2, 88212 Ravensburg

Kosten:
20 €