Institut für Fort-und Weiterbildung

23803

Mystische Spiritualität

Ein Qualifizierungsangebot für pastorale Mitarbeiter:innen und Multiplikator:innen

Impulse aus der Mystik und der Tradition für eine zeitgemäße, körperfreundliche Spiritualität.

Mystische Spiritualität betrifft die Inhalte und Vollzüge des Glaubens, die darauf zielen, Gottes unmittelbare Gegenwart zu ergründen. Für Mystiker*innen sind Leib und Seele, Himmlisches und Irdisches, nicht fern voneinander und getrennt, sondern ganz nahe und innig verbunden: eins.

Für eine zeitgemäße Spiritualität und Gottsuche birgt die mystische Tradition einen großen Schatz: mit Hilfe der mystischen Tradition können wir die Kerngehalte des christlichen Glaubens neu erschließen, die Tradition neu zugänglich machen, leibhafte und lebensnahe Formen spiritueller Praxis eröffnen und unserer Spiritualität auch körperlich Ausdruck verleihen.

27. März | 19. April | 25. April | 22./23. Mai | 21. Juni | 17./18. Juli 2023

Details zum Umfang, zur Qualifizierung und zum Ablauf finden Sie auf dem Flyer
Kosten: 50 € ohne Übernachtungen, 100 € mit zwei Übernachtungen (Mai und Juli)
Anmeldung bis zum 15. März 2023 per E-Mail an: station-s.stuttgart@drs.de
bitte unter Angabe, ob Übernachtungen im Mai und Juli gewünscht sind.
Kurs findet online und in Präsenz statt: station s, Kirche St. Fidelis, Seidenstraße 41, Stuttgart.

 

Zielgruppe:
Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter:innen, Ehrenamtliche Mitarbeiter:innen
Referent/-in:
Dr. Karl-Heinz Steinmetz, Wien;
Prof. Dr. Volker Leppin, Yale
Leitung:
Dr. Christiane Bundschuh-Schramm, HAIV - Pastorale Konzeption, Rottenburg;
Kirstin Kruger-Weiß, Leitung station s, Stuttgart
Zeit und Ort:

27.03.2023, 15.00 Uhr - 18.07.2023, 17.00 Uhr
Ort: station s, Kirche St. Fidelis, Seidenstr. 41, 70174 Stuttgart

Kosten:
50 €