Studientage Geistliche Begleitung "Förderlicher und schädlicher Umgang mit Nähe und Distanz."

23373
Zielgruppe:
Geistliche Begleiter:innen
Referent/-in:
Dr. Hannah A. Schulz, Systemische Supervision, Coaching, Therapie. Referentin für Prävention und Behandlung geistlichen Missbrauchs, Bensberg bei Köln
Leitung:
Christoph Schmitt, Fortbildungsreferent, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg
Kosten:
47,00 €
Veranstaltungsort:
Tagungshotel am Schlossberg
Hildrizhauser Straße 29, 71083 Herrenberg

Ein geeignetes Maß an Nähe und Distanz ist für das Gelingen von Begleitbeziehungen entscheidend. Alle Extreme können dabei problematisch sein:
Zu viel Nähe und zu große Distanz.
Wir schauen daher sowohl auf die positiven Seiten von Nähe und Distanz, als auch auf ihre Gefahrenpunkte.
Daraus entwickeln sich die Kriterien für eine angemessene und förderliche Gestaltung der Begleitbeziehung. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Themenbereich des geistlichen Missbrauchs und seiner Vermeidung geworfen.

>>>Weitere Informationen folgen in Kürze<<<

Kosten:

Für Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Geistliche Begleitung sind die Studientage kostenfrei.

Für andere Teilnehmen belaufen sich die Kosten auf 47 Euro.

 

Es sind ausreichend freie Plätze verfügbar. Es sind nur noch wenige freie Plätze verfügbar. Dieser Termin ist ausgebucht. Wenn Sie sich für diesen Termin anmelden, werden Sie auf die Warteliste gesetzt.