Institut für Fort-und Weiterbildung

 

L20033

Verkünden ist mehr als Vorlesen

Aufbaukurs für Beauftragte von Wort-Gottes-Feiern

Das gesprochene Wort soll bei den Hörern zünden. Dieser Kurs bietet Anleitungen und Übungen dazu, wie liturgische, biblische und meditative Texte sinngemäß, ausdrucksstark und authentisch vorgetragen werden können. Dazu gehört Körperarbeit, die Atmung und Haltung bewusst macht. Jede/-r Teilnehmer/-in hat Gelegenheit, im liturgischen Raum vorzutragen; sie werden dabei individuell angeleitet. Alle Teilnehmer/-innen üben zugleich ein hilfreiches Feedback zu geben.

Mit der Kursteilnehme kann die zeitliche Verlängerung der Beauftragung zu Wort-Gottes-Feiern beantragt werden.

Zielgruppe:
Ehrenamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen
Referent/-in:
Susanne Ludwig, Fachreferentin VHS, Tübingen
Leitung:
Carmen Rothermel, Theologin, Herrenberg
Zeit und Ort:

07.08.2020, 18.00 Uhr - 08.08.2020, 17.00 Uhr
Ort: Pater-Kentenich-Begegnungshaus, Rottenburg-Ergenzingen

Kosten:
35 €
Information:
Referat Liturgische Dienste/Geistliche Begleitung