16.03.2024

Aufbaukurs Wortgottesfeier "Die Liturgie des Karfreitags"

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 16.02.2024

Tagungshaus Schönenberg
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
24050
Zielgruppe:
Ehrenamtliche Mitarbeiter:innen
Referent/-in:
Ansgar Baumann, Ellwangen;
Ingrid Beck, Ellwangen
Leitung:
Christoph Schmitt, Fortbildungsreferent, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg
Kosten:
20,00 €
Veranstaltungsort:
Tagungshaus Schönenberg
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
in Ellwangen

Der Karfreitag gehört zu den wesentlichen liturgischen Veranstaltungen im Kirchenjahr. Er bietet eine außergewöhnliche und faszinierende Feier, um des Leidens und Sterbens Jesu zu gedenken. Da am Karfreitag keine Eucharistiefeier gefeiert wird, ist dessen Liturgie gleichsam ein Urgestein der Wortgottesfeiern.

Der Tod und die schließlich die Auferstehung Jesu sind zudem – gemäß unserem christlichen Glauben – zentrale Elemente unserer Erlösung. Wie unsere Erlösung konkret damit zusammenhängt, ist bei näherer Betrachtung aber gar nicht so einfach zu beantworten. 

Die Auseinandersetzung mit einzelnen Elementen der Liturgie des Karfreitags, der gemeinsame Austausch sowie die Frage nach unserer Erlösung sind Inhalt dieses Aufbaukurses. Der Kurs findet statt in Kooperation mit dem Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg. Die Teilnahme am Kurs ermöglicht die zeitliche Verlängerung der Beauftragung zur Leitung von Wortgottesfeiern an Sonn- und Feiertagen – Teilnehmende bringen dazu bitte ihre Beauftragungsurkunde mit.

Es sind ausreichend freie Plätze verfügbar. Es sind nur noch wenige freie Plätze verfügbar. Dieser Termin ist ausgebucht. Wenn Sie sich für diesen Termin anmelden, werden Sie auf die Warteliste gesetzt.